The Avengers

14
.
08
.
2022
Cassiopeia Berlin
14
.
08
.
Cassiopeia Berlin
Credits: Marcus Leatherdale
Cancelled
Sold-Out
Konzert
Punk
Konzert
Punk
Einlass
19:00
Beginn
20:00
Einlass
19:00
In den späten 1970er Jahren entsprangen The Avengers aus San Francisco hervor und etablierten sich als eine der herausragenden Punkbands der USA. Durch die Verschmelzung von prägnanten Gitarren-Hooks, explosiven Rhythmen und jugendlicher Giftigkeit schmiedete die Gruppe einige der auffälligsten Songs der Ära. Ihre Live-Shows waren legendär, sie spielten an der Westküste auf und ab und fegten sogar Sex Pistols bei ihrem letzten Auftritt von der Bühne. Byron Coley würde das 1977 widerspiegeln; „Die Avengers waren bei weitem die coolsten und am jüngsten klingenden. Sie brüllten ohne Ironie, als wäre dies tatsächlich das Jahr Null (und für einen Moment war es das), als die Geschichte neu geschrieben wurden. Die Ehrlichkeit ihres Glaubens wurde durch ihren Sound getragen. Und es war überzeugend!“ Die selbst betitelte LP der Avengers wird wegen ihres magentafarbenen Coverdesigns oft als „The Pink Album“ bezeichnet. Die ikonische Stimme und die messerscharfen Texte von Frontfrau Penelope Houston schwingen in den Hymnen „We Are The One“ und „The American In Me“ mit, während durchdringende Balladen wie „Corpus Christi“ einen wahrhaft außerkörperlichen Wohlklang enthüllen. The Pink Album bleibt das definitive Statement von The Avengers – es enthält ihre klassische Dangerhouse EP, Sessions, die mit Steve Jones von den Pistols aufgenommen wurden, und ein halbes Dutzend aufschlussreicher Demos. Während in den letzten drei Jahrzehnten viel über The Avengers geschrieben wurde, bringt es der Rockkritiker Greil Marcus auf den Punkt: „Das Wort, auf das ich immer wieder zurückkomme, ist mystisch, und das bleibt fast nur ihnen vorbehalten.“ „Die mächtigste Band in San Francisco und Amerikas beste geradlinige Punkband.“
Support: The Roxies sind eine Band aus Berlin, ihr Sänger Matthew kommt ursprünglich aus Yorkshire, England. Er lernte den Rest der Band 2018 durch einen Flyer in einer Kreuzberger Kneipe kennen. Seitdem schreiben sie Songs, bringen ihre unterschiedlichen musikalischen Hintergründe zusammen und spielen laut in einem ehemaligen Waschsalon in einem Berliner Hinterhof. Musikalisch beziehen sie Einflüsse aus 77er Punkrock, Indie, Garage, Post Punk, Power Pop, ... Bei den Roxies geht es darum, die Liebe zu verbreiten und energiegeladene, lustige Shows zu spielen.
Veranstalter: cassiopeia
Tour Veranstalter: Billig People Booking

Tickets