RA The Rugged Man & DIE P

06
.
12
.
2022
Cassiopeia Berlin
06
.
12
.
Cassiopeia Berlin
Cancelled
Sold-Out
Konzert
Hip-Hop/ RAP
Konzert
Hip-Hop/ RAP
Einlass
19:00
Beginn
20:00
Einlass
19:00
Nur wenige Künstler sind gleichzeitig umstritten und einflussreich. R.A. The Rugged Man hat das unter Beweis gestellt, indem er sein unbestreitbar hartes Leben mit puren lyrischen Skills verbunden hat. Aufgewachsen in einem zerrütteten Zuhause in Long Island, wurde R.A. von einem geisteskranken Vietnam-Veteran großgezogen, dessen Kontakt mit Agent Orange seinen Bruder Maxx körperlich und sehbehindert und seine Schwester Dee Ann unfähig zu gehen oder zu sprechen auf die Welt kommen ließ. Im HipHop fand Ryan Andrew Thorburn, wie R.A. The Rugged Man bürgerlich heißt, Zuflucht und startete im Alter von 12 Jahren eine Rap-Karriere. Sein schnelles Wachstum als Künstler zog viel Aufmerksamkeit auf sich, so dass er sich bald in einem neun Labels umfassenden Bidding-War befand. Als ein Vertrag mit Jive Records bereits unterzeichnet war, sorgte sein Verhalten aber dafür, dass das Label sich weigerte, ein Album zu veröffentlichen. Noch schlimmer kam es, als seine Bühnen-Shows immer weiter außer Kontrolle gerieten und ein Auftrittsverbot in den USA verhängt wurde. Also schlug er den Weg des Indie-Rap-Hustles ein, presste eigene Singles und baute sich einen beeindruckenden HipHop-Lebenslauf auf – darunter Kollaborationen mit dem Wu-Tang Clan, Mobb Deep und Notorious B.I.G., Auftritte auf allen drei Rawkus Soundbombing-Samplern und der mit Platin ausgezeichneten WWF Aggression Compilation. Sein Debütalbum “Die Rugged Man, Die!” erschien 2004, gefolgt von der 2009er-Compilation “Legendary Classics”. Zwei Jahrzehnte nach dem Beginn seiner Laufbahn, nachdem er verbannt, vergessen und für tot erklärt wurde, kehrte der Rugged Man 2013 mit einem Album zurück, dass seinen Platz als einer der wichtigsten Indie-Rap-Ikonen aller Zeiten festigen wird. “Legends Never Die” spiegelte nicht nur den Stand einer beeindruckenden Karriere, sondern war auch ein spannender Ausblick auf alles, was noch kommen würde. 2020 veröffentlichte RA dann das aktuelle Album “All My Heroes Are Dead”.
Die P releast gerade ihre neue Videosingle "Blockbuster" Mit "Blockbuster" verspricht Die P ganz großes Kino. Die neue Single erscheint inklusive Video und stellt die zweite Auskopplung der anstehenden "BONNanza"-EP dar, die für den 2. Dezember 2022 geplant ist. 2017 veröffentlicht sie ihre erste EP "Bonnität", für die sie auch ihren Debütsong zu einem frischen Instrumental und mit mehr Durchschlagskraft neu einrappt. "Ich kann mich natürlich auch der Musik widmen, wenn es mir gut geht, aber tatsächlich fliegen die Wörter und die Texte, wenn Frust und Ärger da sind", beschreibt Die P den Einfluss ihrer Stimmungslage auf die Musik: "Bei 'Alles Kommt Zurück' und 'Nix Sagen' ging es mir wohl nicht so gut. Bei 'Mach Platz' und 'Zizi Auch Bei Dir' ging es mir ein bisschen besser." Nach der EP legt sie ihren Fokus wieder verstärkt auf Live-Auftritte. Die eigentlich nur als "Lebenszeichen" geplante Single "Alle Reden" geht Ende 2019 "durch die Decke". Megaloh bewirbt den Song auf Instagram. Lina Burghausen, Initiatorin der vielbeachteten Reihe "365 Female MCs", bekundet nicht nur Begeisterung, sondern bietet der Bonnerin gleich noch den ersten Vertrag bei ihrem frisch gegründeten Label 365XX an. Die P schlägt ein und zeigt sich angesichts ihrer neuen unternehmerischen Heimat höchst zuversichtlich: "Wofür ich stehe, ist genau das, was das Label repräsentieren will. Ich denke, dass wir zusammen Einiges erreichen werden." 2020 erscheint zunächst die EP "Tape", bevor Die P ihr Debütalbum angeht, das persönlicher ausfallen soll. "Ich möchte definitiv als etablierte Künstlerin anerkannt werden", gibt sie als ambitioniertes Ziel vor. Die allzu oft als Hauptmotivation herhaltenden monetären Anreize einer erfolgreichen Karriere in der Musikindustrie spielen für sie nur eine untergeordnete Rolle. Geld wirke maximal als "geiler Nebeneffekt" der künstlerischen Erfüllung: "Eigentlich möchte ich nur die Bühnen der Welt erobern, mit meiner Mucke überzeugen und Menschen inspirieren."
Veranstalter: Palace Lounge

Tickets