Knuckle Puck

25
.
05
.
2022
Cassiopeia Berlin
25
.
05
.
Cassiopeia Berlin
Photo: Adam Merchant
Cancelled
Sold-Out
Konzert
Pop-Punk
Konzert
Pop-Punk
Einlass
19:00
Beginn
19:30
Einlass
19:00
World Tour 2022
Pop-Punk und Emocore in seiner feinsten klassischen Variante: das bieten Knuckle Puck aus Chicago. Mit Reminiszenzen an die 1990er-Jahre, aber dennoch stets enorm frisch und zeitgemäß rockt das Quintett seit nunmehr gut zehn Jahren kraftvoll nach vorne und findet in seinen Songs stets eine gesunde Mischung zwischen melancholischer Innenbetrachtung und hymnischer Kollektivbegeisterung. Ihr aktuelles, drittes Album „20/20“ gilt dabei als das bislang ausgereifteste und vielseitigste – es erschien im September 2020 und wurde in der Szene mit besten Kritiken aufgenommen. Im Rahmen einer Welttournee kommen Knuckle Puck zwischen dem 22. und 25. Mai 2022 für drei Shows in Köln, Hamburg und Berlin auch nach Deutschland. Die kraftvolle Authentizität von Bands wie Simple Plan, The Promise Ring oder New Found Gloria transportiert in die Gegenwart und angereichert durch kluge Texte über den Alltag des Zwischenmenschlichen: das ist der Kern von Knuckle Puck. Gegründet 2010 als Trio, das zunächst Songs eigener Helden coverte, erweiterte sich die Formation noch im Gründungsjahr zum Quintett und begann, eigene Songs zu schreiben. Seither arbeiten Sänger Joe Taylor, die beiden Gitarristen Kevin Maida und Nick Casasanto, Bassist Ryan Rumchaks sowie Schlagzeuger John Siorek in unveränderter Besetzung zusammen und entwickeln ihren Sound zwischen Pop-Punk und Emocore stets weiter. An Kreativität mangelt es dem Fünfer nicht, wie schon die ersten Jahre bewiesen: Noch kein ausreichendes Geld zur Verfügung, um gleich ein ganzes Album aufzunehmen, nahmen Knuckle Puck – der Name im Übrigen ein Fachbegriff aus dem Eishockey – in den ersten drei Jahren ihres Bestehens gleich sechs EPs auf, im Schnitt zwei pro Jahr. Dabei entstanden höchst unterschiedliche Kurzwerke zwischen reinen Akustik-Sets und extrem nach vorne preschenden Emo-Brettern, sowie eine Split-EP mit den Kumpels von Neck Deep, mit denen sie anschließend auch auf ausgedehnte US-Tour gingen. Seit Veröffentlichung ihres ersten Longplayers „Copacetic“ im Juli 2015 spricht sich die Qualität von Knuckle Puck immer weiter herum. Mit dem Album wurden sie bei den Alternativ Press Music Awards als „Best Underground Band“ nominiert. Im Folgejahr waren sie gleich zweimal für diesen Award nominiert, dann als „Best Breakthrough Band“ sowie für das „Album of the Year“ mit ihrem zweiten Werk „Shapeshifter“. Bis zum Erscheinen ihres aktuellen Langspielers „20/20“ verging nun einige Zeit, auch bedingt durch die zahlreichen Seitenprojekte, in denen die Mitglieder aktiv sind. Diese reichen von Singer-Songwriter-Engagements bis hin zu Hardcore-Punk und Hardcore und nehmen allesamt auch Einfluss auf die künstlerische Entwicklung von Knuckle Puck. Das prominenteste unter diesen Projekten dürfte Homesafe von Ryan Rumchaks sein, die es bislang auf drei EPs und eine Albumveröffentlichung bringen. Doch die Gegenwart und jüngere Zukunft steht für alle Beteiligten ganz im Zeichen von Knuckle Puck. Im Frühjahr wird die Band durch Nordamerika touren, danach kommt sie nach Europa. Und ein neuer, unlängst veröffentlichter Song mit dem Titel „Levitate“ lässt erahnen, dass man vielleicht schon bald noch mehr neue Musik des mitreißenden Quintetts zu hören bekommt.
Die Veranstaltung findet unter den aktuellen Hygienemaßnahmen statt.
Support: HOT MULLIGAN
Veranstalter: Trinity Music

Tickets