Frustration + Fotokiller

03
.
06
.
2022
Cassiopeia Berlin
03
.
06
.
Cassiopeia Berlin
Titouan Massé
Cancelled
Sold-Out
Konzert
Post-Punk
Konzert
Post-Punk
Einlass
19:00
Beginn
20:00
Einlass
19:00
Die Mitglieder von Frustration, die historisch mit dem Aufstieg von Born Bad Records verbunden sind, dessen allererste Veröffentlichung sie waren, gelten als die wohlwollenden großen Brüder der gesamten französischen Indie-Szene. Schon ihr Werdegang ist symbolisch: Sie stammen aus der Garagenszene, die in den 90er Jahren in geschlossenen Kreisen lief, und haben sich vom Tattoo-/Gomina-Rock abgewandt, um etwas anderes zu versuchen - etwas zwischen Punk und Cold Wave, Metal Urbain, Killing Joke und Joy Division -, als wir alle das Synthwave-Erbe Frankreichs durch die Kompilationen BIPPPP oder Des Jeunes gens mödernes wiederentdeckten. Und fünf Jungs, die nicht gerade als Götter der Technik bekannt waren, wurden mit einer seltsamen Gnade ausgestattet, die zwischen dem Aufblühen eines Genies und der Ausrichtung der Planeten lag: Sie wurden mit Anfang 40 zu Avantgardisten und wiesen einer ganzen Generation von Bands den Weg, als wäre nichts geschehen, die sich bewusst wurde, dass es möglich war, hier im verfluchten Hexagon. Erfolg bei der Kritik, hohe Verkaufszahlen, ein tobendes Publikum. Der Rest ist Geschichte.
Support: Fotokiller sind 3 Menschen aus Berlin, die seit Herbst 2018 Postpunk zusammen machen. Manche würden sagen, sie sind eine perfekte November Band. Melancholischer Gesang, der sich wie Nebel auf dunkle, tanzbare Melodien und über minimalistische Rhythmen legt. Manche sind anderer Meinung. Find es selber heraus.
Veranstalter: cassiopeia
Präsentiert von: Vedettes Booking
Die Veranstaltung findet unter zu dem Zeitpunkt geltenden COVID-Verordnungen statt.

Tickets